Laufuhren Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am: 26.10.2021


VERGLEICHSSIEGER

Polar Vantage V2 – Premium Multisportuhr GPS Smartwatch –...
Polar Vantage V2 – Premium Multisportuhr GPS Smartwatch –...
  • Die leichte Premium Multisport-Smartwatch (nur 52 g) ist mit innovativer HF-Messung, GPS, ultralanger Akkudauer, FuelWise Smart Energieassistent,...
  • Das Tracking von Trainingsbelastung und Erholung unterstützt die Trainingsoptimierung und die Vermeidung von Übertraining. Mit den Lauf- und...
AUCH GUT

Suunto 9 Baro GPS-Sportuhr mit langer Batterielaufzeit und...
Suunto 9 Baro GPS-Sportuhr mit langer Batterielaufzeit und...
  • Robuste GPS-Multisportuhr für SportlerInnen mit den höchsten Ansprüchen, Mehr als 80 Sportmodi, Barometer für akkurate Höhenmessung,...
  • Konzipiert für Training, Rennen und extreme Outdoor-Abenteuer, Vordefinierte Batteriemodi für bis zu 170 Stunden Akkulaufzeit, Wasserdicht bis 100...
GUT & GÜNSTIG

Polar Grit X - Outdoor Multisport GPS Smartwatch - Ultralange...
Polar Grit X - Outdoor Multisport GPS Smartwatch - Ultralange...
  • ULTRALEICHTE OUTDOORUHR MIT EXTREM LANGER AKKULAUFZEIT: Bis zu 40 Stunden Training mit GPS und optischer Pulsmessung (bis zu 100 Std. im...
  • STRAPAZIERFÄHIGKEIT AUF MILITÄRSTANDARD: Der Polar Grit X hat mehrere Tests nach der Militärnorm MIL-STD-810G bestanden und ist wasserdicht (WR...
4

Garmin Forerunner 245 – GPS-Laufuhr mit individuellen...
Garmin Forerunner 245 – GPS-Laufuhr mit individuellen...
  • TRAINIEREN SIE EFFIZIENTER: Die Uhr sagt Ihnen, ob Sie sich im Training überlasten, unterfordern oder genau richtig trainieren. Mit...
  • AUCH BEI SONNE SUPER ABLESBAR: Das 1,2“(3,04 cm) große Farbdisplay ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar. Im Smartwatch-Modus...
5

Garmin Instinct - wasserdichte GPS-Smartwatch mit...
Garmin Instinct - wasserdichte GPS-Smartwatch mit...
  • Für Ihren urbanen Lifestyle: Diese Uhr passt garantiert zu Ihrem Style. Sie kommt in vielen Trendfarben und passt zu jedem Look. Ob am Strand, beim...
  • Immer up to date: Nun verpassen Sie keine News, Mails oder Anrufe mehr. Die Instinct informiert Sie mit Smart Notifications über alles, was auf Ihrem...
6

Garmin vívoactive 4S – schlanke, wasserdichte...
Garmin vívoactive 4S – schlanke, wasserdichte...
  • FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für Krafttraining, Cardio, Yoga und...
  • FÜR IHRE SPORTART: Verbessern Sie sich in Ihrem Sport und lassen Sie sich für Neues inspirieren. Auf Ihrer Garmin sind über 20 Sport-Apps...

Welche Laufuhr ist die Richtige für mich?

Garmin Forerunner 15 GPS-Uhr im testGrundsätzlich lassen sich Laufuhren in zwei verschiedene Kategorien einteilen: mit GPS und ohne GPS. Uhren mit GPS sind natürlich deutlich genauer, vor allem im Hinblick auf die zurückgelegte Distanz, das bestätigten auch meisten Tests. Hier können Sie sich auf den gemessenen Wert in der Regel immer verlassen. Anders sieht das bei Laufuhren ohne GPS aus. Sie arbeiten bei der Messung der Distanz mit einem Schrittzähler, der aber je nach Ausführung nicht immer hundertprozentig genau und verlässlich ist. Im Prinzip handelt es sich hierbei um einen mehr oder weniger groben Schätzwert.

Zur Motivation oder als echten Trainingspartner

Laufuhren mit GPS sind echte Trainingspartner mit einem hohen Nutzen. Modelle ohne GPS fungieren dagegen als reizvolle Motivation für alle Läufer, die zwar gerne einen groben Überblick über ihre Aktivitäten haben möchten, aber nicht unbedingt eine professionelle Analyse benötigen.

Mit Brustgurt oder ohne?

Viele Laufuhren werden heutzutage gleich mit einem passenden Brustgurt geliefert. Dieser ist wichtig, wenn Sie während des Trainings den Puls beziehungsweise die Herzfrequenz im Blick haben möchten. Befürchtungen, dass der Gurt unbequem oder gar hinderlich ist, müssen Sie nicht haben. Bevor Sie eine Laufuhr kaufen, sollten Sie also genau überlegen, ob Sie eine Pulsmessung wünschen oder darauf verzichten können.

Manchmal kann ein Brustgurt nachgekauft werden

Einige Modelle werden zwar ohne Brustgurt geliefert, er ist aber dann optional als Zubehör erhältlich. Sie haben hier also die Möglichkeit, auch später noch zu entscheiden, inwieweit Sie Ihre persönlichen Werte überwachen und analysieren möchten. Doch aufgepasst: Nicht immer lohnt der spätere Kauf eines Gurtes, in manchen Fällen ist gerade das Zubehör unverhältnismäßig teuer, wurde auch in anderen GPS-Uhren Tests bestätigt. Informieren Sie sich daher am besten schon vor der Kaufentscheidung, ob und welche Teile nachgekauft werden können.

Wie wähle ich die richtige Laufuhr?

Sie wissen zwar jetzt, welche unterschiedlichen Arten es im Bereich Laufuhren gibt, sind sich aber noch unschlüssig, welches Gerät am besten zu Ihnen passt?

Die wichtigsten Features einer Laufuhr: Was ist unverzichtbar?

TomTom Runner GPS-Uhr im testAchten Sie auf eine unkomplizierte Bedienbarkeit: Die Knöpfe oder Tasten müssen leicht erreichbar und einfach auslösbar sein. Verfügt eine Uhr über sehr viele Tasten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen beim Handling Fehler unterlaufen, das zeigen auch die besten Laufuhren Test und Vergleich Portalen wie z.B. Stiftung Warentest. Das Display muss ausreichend groß und gut ablesbar sein. Eine optional zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung verschafft Ihnen auch im Dunkeln den richtigen Überblick.

Welche Werte misst die Laufuhr?

In der Regel misst eine gut durchdachte Laufuhr den Kalorienverbrauch, die Geschwindigkeit, die Distanz und den Puls, sofern eben ein Brustgurt vorhanden ist. Außerdem umfassen die meisten Modelle eine Stopp-Funktion mit verschiedenen Möglichkeiten. Einige Laufuhren der Bestenliste unterbrechen sogar die Zeitmessung, wenn der Läufer beispielsweise vor einer Ampel anhalten muss.

Ist es ratsam, meine Werte auf eine spezielle Plattform hochzuladen?

Für den einen Läufer ist es nur eine interessante Spielerei, für ambitionierte Sportler dagegen eine wertvolle Analysemöglichkeit: Bei vielen Laufuhren können Sie die Messdaten auf einer Online-Plattform hochladen, das zeigen auch führende Tests. Dies ermöglicht nicht nur eine grafische Darstellung der gemessenen Werte, sondern auch eine interessante Dokumentation der eigenen Trainingsleistungen. Häufig können die Daten auch mit Gleichgesinnten ausgetauscht und verglichen werden. Ob Sie diese Option tatsächlich benötigen, hängt immer von Ihren eigenen Zielen und den persönlichen Anforderungen ab.

Mit welcher Akkulaufzeit kann ich bei einer guten Laufuhr rechnen?

Die Akkulaufzeit liegt in den meisten Fällen zwischen sechs und acht Stunden, wobei Abweichungen nach unten oder oben möglich sind. Nutzen Sie das Gerät ständig im GPS-Betrieb, ist der Akkuverbrauch natürlich etwas höher, gute Modelle können dies in der Regel aber gut kompensieren. Einige wenige Laufuhren kommen auch ganz ohne Akku aus und beschränken sich ausschließlich auf klassische Batterien.

Welche unterschiedlichen Trainingsfunktionen hat eine Laufuhr?

Manche Laufuhren sind sogar für ein Intervalltraining vorsehen, andere Modelle dagegen überzeugen mit kostenlosen und durchaus interessanten Trainingsplänen, die beispielsweise vom Computer aus mit der Laufuhr synchronisiert werden können. Schlichtere Modelle dagegen kommen mit einem relativ einfachen Start/Stopp-Modus aus, was für Gelegenheitsläufer und Einsteiger sicherlich ausreichend ist. Wenn Sie eine solche Uhr kaufen möchten, müssen Sie sich also zunächst einmal die Frage stellen, welche Anforderungen sie erfüllen muss beziehungsweise wie Sie Ihr persönliches Lauftraining gestalten wollen.

Worauf sollte ich in puncto Verarbeitung achten?

Eine allgemein hochwertige Verarbeitung sollte natürlich selbstverständlich sein, darüber hinaus muss Ihre neue Laufuhr aber auch zumindest spritzwassergeschützt sein, damit Sie auch bei Regen laufen können. Einige Modelle sind sogar wasserdicht bis zu 40 oder 50 Metern. Achten Sie darauf, dass das Armband und gegebenenfalls der Brustgurt schön soft und flexibel sind und mehrere Einstellungsmöglichkeiten haben. Unverzichtbar ist natürlich auch eine gute Genauigkeit. In unserem Ratgeber finden Sie diesbezüglich verschiedene Empfehlungen und eine Vergleichsliste.

Bekannte und günstige Hersteller

Garmin

71vOmpsyjCL._SL1500_Der Hersteller Garmin dürfte nicht nur Autofahrern ein Begriff sein, sondern auch Läufern und Radfahrern. Die Laufuhren, die nahezu alle unter dem Seriennamen Forerunner“ angeboten werden, brillieren mit vielen durchdachten Funktionen und einem tollen Design. Ob in fröhlichen Knallfarben oder in einem edlen Schwarz, die Uhren erhielten in Testberichten durchweg hervorragende Bewertungen. Eine einfache Uhr mit GPS erhalten Sie bereits für weniger als 100,00 Euro, für anspruchsvollste Multisportuhren müssen Sie bis zu 430,00 Euro ausgeben.

Für ein maßgeschneidertes Lauftraining
Laufuhren von Garmin sind nicht zuletzt durch ihre innovativen Features bekannt geworden. So bieten einige Modelle beispielsweise die Funktion „Auto-Lap“ für automatische Rundenzeiten oder auch „Virtual Pacer“, ein Feature, das vor einem zu schnellen Tempo warnt.

TomTom

Sie lieben ein großes Display mit fast schon überdimensionalen und somit extrem leicht ablesbaren Ziffern? Dann dürften Ihnen die aktuellen Laufuhren von TomTom gefallen. Die farbenfrohen Modelle, die Sie hauptsächlich unter dem Seriennamen „Runner“ finden, wirken dennoch erstaunlich kompakt und filigran, denn sie sind auffallend flach. Die sehr übersichtliche Ein-Knopf-Steuerung vieler Ausführungen erleichtert die Bedienung ganz deutlich und konnte sich auch in unserem Vergleich hervorragend bewähren.

Gutes Preisniveau
Preislich bewegen sich Laufuhren von TomTom in einem angemessenen und günstigen Rahmen. Suchen Sie beispielsweise nach einem schlichten Einsteigermodell, das multi-Plattform-kompatibel ist und eine Akku-Laufzeit von bis zu zehn Stunden hat, müssen Sie kaum mehr als 100,00 bis 110,00 Euro ausgeben.

Sigma

SIGMA SPORT Running Computer RC 1209 im testWer möglichst wenig Geld in seine Laufuhr investieren möchte und nicht unbedingt auf GPS angewiesen ist, wird bei dem Hersteller Sigma sicherlich fündig. Ein ganz schlichtes Modell erhalten Sie für gerade einmal 60,00 Euro: Doch Wunderdinge dürfen Sie in diesem Fall natürlich nicht erwarten. Ein solches Schnäppchen bietet Ihnen gerade einmal die wichtigsten Funktionen (Messung von Geschwindigkeit und Herzfrequenz), es gibt keinen aufladbaren Akku, sondern eine klassische Batterie, doch darüber hinaus fallen die Uhren mit hervorragenden Testergebnissen von Stiftung Warentest auf.

Note 1,0 sagt schon alles aus
Die Testsieger punkten mit der fast schon sensationellen Note von 1,0 und einem überdurchschnittlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Hobbyläufer, die auf hochmoderne Features verzichten können, sind Uhren von Sigma daher ideal.

Polar

Polar führt in seinem Sortiment zahlreiche hochwertige Lauf- und Multisportcomputer, die sich im mittleren Preissegment bewegen. Uns fiel zunächst vor allem das trendstarke Design ins Auge, bei näherer Betrachtung waren es dann aber hauptsächlich die faszinierenden Funktionen, die uns begeisterten. So bietet der Hersteller beispielsweise einen speziellen Fitness-Test, der in nur fünf Minuten die aerobe Fitness bestimmt. Dafür ist lediglich der entsprechende Lauf- und Multisportcomputer erforderlich. Außerdem gibt es die sogenannte „OwnZone“, die den optimalen individuellen Trainingsbereich bestimmt.

Runtastic

Die Apps Runtastic kennen Sie sicherlich. Aber wussten Sie schon, dass das Unternehmen auch hochwertige und günstige GPS-Laufuhren anbietet? Optisch eher schlicht und einfach gehalten, vereinen sie dennoch eine moderne Technik mit Nutzerfreundlichkeit und einem hohen Tragekomfort. Interessant sind vor allem die zahlreichen unterschiedlichen Modi: Ob Trainingsmodus, Navigationsmodus oder Kompassmodus, die Uhren passen sich den individuellen Anforderungen des Läufers hervorragend an.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Bessere Kontrolle der Herzfrequenz, so dass eine mögliche Überlastung verhindert werden kann
  • Gute Laufuhren sind nicht schwer und lassen sich bequem tragen
  • Meist mehrere Trainingsmethoden einstellbar
  • Dank verschiedener Messmöglichkeiten ist ein effizienteres Training möglich
  • Werte können häufig am Computer oder Smartphone analysiert werden.

Nachteile

  • Vorsicht vor Billigprodukten von No-Name-Herstellern, sie liefern oft keine verlässlichen Ergebnisse.

Wo kaufe ich am besten meine Laufuhr günstig?

91GVXV7nJVL._SL1500_Möchten Sie Ihre Laufuhr im regionalen Handel erwerben, so sollten Sie auf jeden Fall in ein gutes Sportfachgeschäft gehen. Zwar führen auch Discounter und manchmal sogar Warenhäuser das eine oder andere Modell, die Auswahl ist dann aber sehr beschränkt und technisch nicht immer auf dem neuesten Stand. In Sportfachgeschäften ist die Auswahl deutlich größer, außerdem steht Ihnen in der Regel sehr kompetentes Verkaufspersonal zur Verfügung, das Sie ausführlich beraten kann. Allerdings sind die Preise für Laufuhren von Markenherstellern gerade in Fachgeschäften nicht immer unbedingt günstig, Sonderangebote sind zudem kaum an der Tagesordnung.

Im Internet in aller Ruhe shoppen
Im Internet beziehungsweise bei den zahllosen Online-Händlern ist die Auswahl natürlich fast schon gigantisch. Doch auch hier sollten Sie aufpassen und nur einem bekannten und zertifizierten Anbieter vertrauen. Dank einer immer stärker werdenden Konkurrenz sind die Preise auch durchaus moderat, oft werden Modelle zu reduzierten Preisen oder spezielle Rabattaktionen angeboten. Inzwischen verzichten auch immer mehr Händler auf die Berechnung von Versandkosten. Und das ist noch nicht alles: Die vielen wertvollen Informationen, Bilder und Videofilme lassen eine persönliche Beratung quasi in Vergessenheit geraten. Tipp: Ein Laufuhren Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Zweifel in den meisten Fällen unbegründet
Ein Online-Kauf bietet also im Prinzip nur Vorteile, zumal Sie hier einen sehr umfassenden Käuferschutz genießen können. Es spricht daher nichts dagegen, Ihre neue Laufuhr in einem der bekannten Onlineshops zu kaufen. Hier finden Sie auf jeden Fall genau das Gerät, das zu Ihren individuellen Laufgewohnheiten optimal passt.

Laufuhren – Externe Tests & weitere Berichte

https://www.test.de/Apple-Watch-2-Fuer-Sportler-weiterentwickelt-5094808-0/

Test-Übersicht (Testsieger 2021)

TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Test vorhanden 2021
OKO-TEST Nein, noch nicht. 2021
ETM Testmagazin Nein, noch nicht. 2021

Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.

Weitere beliebte Produkte

# Title Preis
1

Garmin Forerunner 45 – GPS-Laufuhr mit umfangreichen Lauffunktionen, Trainingsplänen,...

ca.132,99 EUR
2

SIGMA SPORT Pulsuhr iD.RUN HR Black, GPS-Laufuhr, Handgelenk-Pulsmessung, Activity Tracker, Schwarz

ca.34,99 EUR
3

Garmin Forerunner 245 – GPS-Laufuhr mit individuellen Trainingsplänen, speziellen Lauffunktionen...

ca.215,99 EUR
4

Hama Smartwatch 5910, GPS, wasserdicht (Fitnesstracker für Herzfrequenz/Kalorien, Sportuhr mit...

ca.62,64 EUR
5

Garmin Forerunner 35 GPS-Laufuhr, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications,...

ca.115,97 EUR
6

Sigma Sport 24500 Pulsuhr iD.GO black, Herzfrequenz-Messung, Fitness-Laufuhr, Schwarz

ca.29,94 EUR
7

COROS PACE 2 Premium GPS Sportuhr, Herzfrequenzmesser, 30-Stunden-GPS-Vollbatterie, Barometer, ANT +...

ca.199,99 EUR
8

Polar M430 Laufuhr, schwarz, M/L

ca.103,39 EUR
9

Polar Vantage M – Allround-Multisportuhr mit GPS und optischer Pulsmessung am Handgelenk –...

ca.198,90 EUR
10

Tipmant Fitness Armband mit Pulsmesser Blutdruckmessung Smartwatch Fitness Tracker Wasserdicht IP68...

ca.39,98 EUR

<< zum Laufuhren Test / Vergleich 2021

<< zum Amazon Laufuhren Bestseller